1/12
 

`ASPECTS OF LOVE´ in Wien

 ´THE MUSICAL SHOWROOM` bringt die österreichische Erstaufführung nach Wien unter der Regie von Carsten Lepper.

 

 

Ticketverkauf startet am 14.10.2019 exklusiv bei "THE MUSICAL SHOWROOM".

Weitere Infos zu Cast und Kreativen folgen: www.themusicalshowroom.com

`The last 5 years´ kommt zurück

Die Produktion `The last 5 years´geht in die 4. Wiederaufnahme nach den erfolgreichen Runs in der letzten Spielzeit.

DIe Theatercouch zeigt Ann Mandrella und Drew Sarich wieder in 2019.

 

Die Vorstellungen sind nahezu ausverkauft. 

`The last 5 years´

ist erfolgreichste Produktion in 2018

Alle Vorstellungen  von `The last 5 years´   waren bis auf den letzten Platz gefüllt. 

 

Die erfolgreichste und besucherstärkste 

Produktion der Spielzeit 17/18 &19.

Eine Wiederaufnahme ist geplant.

Nähere Infos folgen in Kürze.  

`The last 5 years´

feierte erfolgreiche Premiere

Vor komplett  ausverkauftem Haus wurde `The last 5 years´ frenetisch mit stehenden Ovationen bejubelt.

Unter den Gästen befanden sich neben namhaften Musicalkollegen wie z. B.

Isabel Dörfler auch Prof. Dr. Michael Lakner, Intendant der Bühne Baden.

Probenstart `The last 5 years´

Nach einer kurzfristigen Stückänderung der Theatercouch von `Before/After´ auf `The last 5 years´freue ich mich auf eine spannende Probenarbeit mit Ann Mandrella und Drew Sarich in den Hauptrollen.

 

Musik. Leitung der L5Y-Band:

Ronald Sedlaczek

Bühnen/Projektionen:

Christian Ariel Heredia.

 

Kostüm/Ausstattung:

Linda Koprowski

Premiere

`Bleib noch bis zum Sonntag

(Tell me on a sunday)´

Nach einer unglaublich schönen Probezeit mit der wunderbaren Wietske van Tongeren in der Hauptrolle, ist die ausverkaufte Premiere  mit stehenden Ovationen in der Theatercouch gefeiert worden. 

Unter den Premierengästen waren u. a. Michael Pinkerton (ehemals Künstlerischer Leiter der Vereinigten Bühnen Wien) &  Musicaldarsteller Martin Pasching, sowie Prof Michael Lakner (Intendant Bühne Baden)

Ein Trailer ist bereits online!

Probenstart

 `Bleib noch bis zum Sonntag

(Tell me on a sunday)´

Regiedebüt des großartigen

Andrew Lloyd Webber-Klassikers in Wien.

Emma: Wietske van Tongeren

Musik. Leitung: Rory Six

Regie/Bühne/Licht: Carsten Lepper

Projektionen: Christian Ariel Heredia

Kostüm/Austtatung: Linda Koprowski

Cello: Maike Clemens

 

 

"Kammermusical at it´s best!"

 

"...Mit seiner Inszenierung dieser Berg- und Tal-Fahrt der Gefühle präsentiert Carsten Lepper nach „Bleib noch bis zum Sonntag“ seine zweite gelungene Regiearbeit  mit `The last 5 years´."

"Immer authentisch und teilweise hochemotional, ohne auch nur ansatzweise in Kitsch abzudriften, gelingt es ihm, die Stärken des Stücks zur Geltung kommen zu lassen. Der Handlung kann man trotz der ständigen Zeitsprünge immer gut folgen und die fast 90-minütge Show vergeht eigentlich viel zu schnell!"

„musicals“ – Das Musical-Magazin

"Bravo!"

"...Dem Regisseur Carsten Lepper ist mit `The last 5 years´ ein Wurf gelungen: Eine spannende Inszenierung mit tollen Projektionen, die den Raum in dem sie spielen immer wieder verändern lässt..."

 

"...Sehr rührend..."

"...Ein grosser Aufwand für ein kleines Theater. Das ist was Wien gefehlt hat ..."

"...Regisseur Carsten Lepper hat eine spannende und phantasievolle Inszenierung  von

´The last 5 years` hingelegt. Alle Vorstellungen sind leider voll. Ich würde gerne nochmals gehen."

 

musicalzentrale

"Gänsehaut! Genial!"

"Ein wunderbar persönlicher Rahmen in der Theatercouch. Wir konnten einen herrlich beeindruckenden Abend bei 'The last 5 years' genießen – Vielen Dank."

 

"...sensationell, die Emotionen so hautnah mitzuerleben! 

Absolut sehenswert!!! BRAVO!!!"

 

"´Bleib noch bin zum Sonntag´ & `The last 5 years´...habe ich in diesem wunderbaren kleinen Theater genossen, wo man die Darsteller wirklich hautnah erleben darf."

" Ein besonderes Erlebnis: Toll - durch und durch!"

facebook-Stimmen

"Carsten Lepper, der mit ´Bleib noch bis zum Sonntag`  sein Regiedebüt gab, ist es gelungen, eine zügig ablaufende und authentische Show auf die Bühne zu bringen, ohne auf die Tränendrüse zu drücken."

 

"Wietske van Tongeren ist überwältigend!"

"Sein Bühnenbild ist schlicht und kommt mit dezenter Ausstattung aus.

 

Bravo!"

"musicals"-das Musical-Magazin

"Obwohl das Stück schon einige Jahre auf dem Buckel hat, wurde es von der Crew der Theatercouch, allen voran dem Regisseur Carsten Lepper, äußerst modern umgesetzt..."

...Das Ende schließlich löste das Gefühl vollkommener Zufriedenheit aus und rundete das gesamte Erlebnis passend ab. Der darauffolgende Applaus für die Musiker, den Regisseur und nicht zuletzt natürlich für die Hauptdarstellerin verklang nur zögerlich und war mehr als wohlverdient..."

musicalcocktail

 
 

Regie

THE LAST FIVE YEARS [Theatercouch Wien]

BLEIB NOCH BIS ZUM SONNTAG (TELL ME ON A SUNDAY) [Theatercouch Wien]

DER GRAF VON MONTE CHRISTO  [Freilichtsommer Tecklenburg] Co-Regie/Konzept

Theater | Musical

DER HASE MIT DEN BERNSTEINAUGEN (EA) [Charles] Landestheater Linz [R: H. Mason] 

RAGTIME (ÖEA) [Vater] Landestheater Linz [R: Matthias Davids] 

LAZARUS [Valentine] Landestheater Linz [R: Johannes von Matuschka] 

BODYGUARD (DEA) [Sy Spector] Musical Dome Köln [R: A. Kippenhahn] 

A CHORUS LINE [Zach] Stadttheater Klagenfurt [R.: B. Lee] 

WEST SIDE STORY [Tony] Oper Leipzig [ML: U. Schirmer/Gewandhausorchester] 

SHREK (DEA) [Lord Farquaad] Capitoltheater Düsseldorf [R: A. Gergen] 

GRAND HOTEL [Baron Felix von Gaigern] Schlossfestspiele Ettlingen [R: U. Schürmer] 

JESUS CHRIST SUPERSTAR [Judas] Theater Hagen [R: T. Borowczak] 

DER GRAF VON MONTE CHRISTO [Mondego] Open-air-Tecklenburg [R: M. Clear/C. Lepper] 

WEST SIDE STORY [Tony] Theater Trier [R: S. Gützmacher] 

MISS SAIGON (ÖEA) [Chris] Stadttheater Klagenfurt [R: M. Davids] 

WEST SIDE STORY [Tony] Theater Magdeburg [R: A. Gergen] 

DER GRAF VON MONTE CHRISTO (UA) [Mondego] Theater St. Gallen [R: A. Gergen] 

MARTIN L. [Junker Jörg] Theater Erfurt [R: M. Davids] 

INTO THE WOODS [Bäcker] Vereinigten Bühnen Bozen [R: P. Zeug] 

REBECCA (UA) [Jack Favell] Raimundtheater Wien [R: F. Zambello] 

ELISABETH [Lucheni] Apollo Theater Stuttgart [R: D. Callahan] 

HAIR [Claude] Stadttheater Pforzheim [R: C. Simmons] 

DAS PHANTOM DER OPER [Raoul] Palladiumtheater Stuttgart [R: H. Prince] 

TITANIC (EEA) [Thomas Andrews] Neue Flora Hamburg [R: E. Habbema] 

ELISABETH (DEA) [Lucheni] Colosseum Theater, Essen [R: E. Habbema] 

KUSS DER SPINNENFRAU (SEA) [Valentin] Theater St. Gallen [R: P. Zeug] 

ASPECTS OF LOVE (SEA) [Alex Dillingham] Theater Bern [R: S. Huber] 

WEST SIDE STORY [Tony] Sommertheater Coesfeld [R: T. Borowcak]  

Synchron (Auswahl)

DAS PHANTOM DER OPER | KINO-SPIELFILM [Raoul] Really Useful [R: J. Schumacher] 

 

Ausbildung:

HOCHSCHULE DES SAARLANDES FÜR MUSIK & THEATER Diplom-Schauspieler

STELLA ACADEMY HAMBURG | Fachbereich Gesang Vollstipendiat